SPD-Fraktion stellt sich für Endspurt neu auf!

Die SPD-Fraktion hat sich in diesem Sommer neu aufgestellt!

Nachdem der langjährige Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Greifenstein, Peter Kreutzer, sein Mandat und seine Ämter im Juni diesen Jahres aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte, haben zunächst seine bisherigen Stellvertreter, Jan Henrich und Markus Thor, kommissarisch die Fraktion geführt. Auf ihrer zurückliegenden Fraktionssitzung, am 16. August 2020, hat die SPD-Fraktion nun zugleich einen neuen Fraktionsvorstand gewählt und zwei neue Fraktionsmitglieder begrüßen können. Auch an dieser Stelle gebührt Peter Kreutzer zunächst der Dank der SPD Greifenstein für seine wertvolle und stets tatkräftige Arbeit in den vergangenen Jahren! Eine Verabschiedung in offiziellem Rahmen wird – wenn es das Pandemiegeschehen zulässt – sicherlich noch nachgeholt!

Auch Prof. Dr. Erich Schöndorf (bislang Mitglied im Bau-, Planungs- und Verkehrsausschuss) hat – aus gesundheitlichen Gründen – sein Mandat niedergelegt. Wir danken Erich Schöndorf hochachtungsvoll für sein Engagement um die SPD Greifenstein in der zurückliegenden Wahlperiode! Nachrücker und damit neue Mitglieder der Fraktion sind Martin Krauß aus Allendorf und Andre Diebel aus Arborn. Wir begrüßen die beiden neuen Mandatsträger ganz herzlich im Team und wünschen alles Gute für die bevorstehenden politischen Aufgaben in den nächsten Monaten.

Neuer Vorsitzender wird Markus Thor, seines Zeichens auch Ortsvorsteher des Ortsteils Allendorf sowie Mitglied im Bau-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Gemeindevertretung. Thor ist seit 2016 Mitglied der Gemeindevertretung und seitdem stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Stellvertreter sind Jan Henrich, Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Sport und Kultur, sowie Holger Rumpf, der zugleich Mitglied im Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss ist. Der neue Fraktionsvorstand ist demnach also auch thematisch gut und facettenreich aufgestellt.

Markus Thor ist motiviert, die Fraktion bis zur und in die kommende Kommunalwahl, die voraussichtlich im März 2021 ansteht, zu führen: „Die SPD Greifenstein ist die stärkste politische Kraft. Wir waren immer an den Themen dran, die unsere Bürger interessiert haben und haben zum Wohle der Gesamtgemeinde entschieden. Wir haben viele wichtige Weichen gestellt um Greifenstein mit allen zehn Ortsteilen in eine gute Zukunft zu führen, seien es regenerative Energien, Bürgerbus, Straßenbeiträge, Kindergärten und so weiter. Daran anzuknüpfen soll der Anspruch für die nächsten Jahre sein.“

Wir wünschen der SPD-Fraktion – auch in ihrer neuen Zusammensetzung – viel Erfolg und konstruktive Arbeit im Gemeindeparlament!